NEUERSCHEINUNG
Der jüdische Friedhof in Oberursel – Von Angelika Rieber und Lothar Tetzner.
Das Buch ist in den Oberurseler Buchhandlungen oder bei der Gesellschaft für Christlich-Jüdische-Zusammenarbeit erhältlich. Die Schrift kostet 15 Euro. ISBN: 978-3-00-066440-3.
Weitere Informationen und Besprechungen


Der neue Rundbrief 17 – März 2020 ist erschienen!


Der neue Rundbrief 16 – Januar 2020 ist erschienen!


Besuchsprogramm 2019
Bericht


NEUERSCHEINUNG
Rettet wenigstens die Kinder – Kindertransporte aus Frankfurt am Main – Lebenswege von geretteten Kindern
Herausgegeben von Angelika Rieber und Till Lieberz-­Gross
Erschienen am 20. Novemeber 2018
Weitere Informationen und Besprechungen


Der neue Rundbrief 15 – August 2018 ist erschienen!



Kindertransport-Denkmal
Der Ortsbeirat 1 der Stadt Frankfurt hat am 13. März 2018 einstimmig beschlossen, dass ein Denkmal in der Nähe des Hauptbahnhofs an die rettenden Kindertransporte erinnern soll. S. hier


Bericht über die Veranstaltungen mit Renata Harris zur Erinnerung an die rettenden Kindertransporte ins Ausland vor 80 Jahren hier


Berichte über die Arbeit des Projekts:
Bericht im hessischen Fersehen

Der jüdische Friedhof in Oberursel

Das Buch „Der jüdische Friedhof in Oberursel“ von Angelika Rieber und Lothar Tetzner ist in den Oberurseler Buchhandlungen oder bei der Gesellschaft für Christlich-Jüdische-Zusammenarbeit erhältlich. Die Schrift kostet 15 Euro. ISBN: 978-3-00-066440-3.


Presseschau

 

  • Besprechung in der Frankfurter Rundschau vom 10. Okt. 2020 hier
  • Besprechung in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 11. Sept. 2020 hier
  • Besprechung in der Taunus-Zeitung vom 10. Sept. 2020 hier
  • Besprechung in der Oberurseler Woche vom 17. Sept. 2020 hier